26.11.2010

*|J.B.O.

Was heißt J.B.O.? Heute heißt J.B.O. einfach jede Menge Spaß! Früher mal war es die Abkürzung für “James Blast Orchester”, aber dummerweise fühlte sich die Plattenfirma von James Last auf den Schlips getreten und seitdem…Lassen wir hierzu J.B.O. selbst zu Wort kommen: Tja, das mit dem “Blast” ist ein trauriges Thema, denn der Name “James Blast Orchester” wurde uns leider durch die Anwälte von James Lasts Plattenfirma Polydor untersagt. Wir dürfen uns seit dem Frühjahr 1996 also nur noch mit der Abkürzung “J.B.O.” benennen.

http://www.jbo.de/